Roundhill

Club Field der Superlative

Die Roundhill Ski Area befindet sich an den Ufern des Lake Tekapo und hat einige Superlative zu bieten: Die Aussicht auf Neuseelands höchsten Berg Mount Cook, der längste Heritage Express Rope Tow (Seillift) der Welt und die in Höhenmetern gezählt längste Abfahrt Neuseelands (783 hm).

Roundhill Ski Area und Lake Tekapo
Am Ufer des Lake Tekapo mit Blick auf die Southern Alps

Besonders für unseren Teamfahrer Joi schien der 1440 m (!) lange Heritage Express kein Ende zu nehmen. Wegen dicken Oberarmen musste er schon nach der dritten Liftfahrt das Handtuch schmeißen. Unser Teamfahrer Michl kommentierte dazu: „Da fault dir fast die Hand ab bis du oben bist!“ Dennoch, die Strapazen sind es wert. Die Erleichterung war entsprechend groß, als wir das Stahlseil des Heritage Express nach einer gefühlten Ewigkeit endlich loslassen durften.

Rope Tow im Roundhill Ski Club Field
B.A.M. Teamfahrer Michl hält am Heritage Express Rope Tow fest

Oben angekommen, verschlug uns die atemberaubende Aussicht über die neuseeländen Südalpen, den Lake Tekapo und die Mount Cook Area sprichwörtlich den Atem. Getoppt wurde die Kulisse nur von einem noch spektakuläreren Gelände, in welches wir endlos lange Turns zogen. Über eines sind wir uns einig: Die Bezeichnung „gigantisch“ trifft es für das Backcountry von Roundhill ziemlich gut!

Das Roundhill Backcountry mit dem Lake Tekapo im Hintergrund
B.A.M. CEO Bambam testet die PINDUNG® im Backcountry von Roundhill

Roundhill ist zudem eines der wenigen Skigebiete Neuseelands, die mit Schneekanonen aufwarten können. Von der Schneesicherheit profitieren nicht nur Skitouristen aus aller Welt, sondern auch zahlreiche nationale Skiteams. Roundhill ist beispielsweise das saisonale Trainingsgebiet von Skistars wie Ted Ligety und Konsorten.

Roundhill im Herzen der Südalpen und Lake Tekapo
Friedlich liegt der Lake Tekapo zu Füßen der Roundhill Ski Area

Nachdem das letzte Quäntchen Kraft aus unseren Muskeln gewichen war, sind wir mit dem Multi Mountain Chill Pass unseres Partners Chill Studio zum letzten Spot unserer Reise aufgebrochen, Broken River.

Mehr Informationen zum Skifahren und Freeriden im Roundhill Ski Field sind hier nachzulesen.

Zurück

Wir verwenden Cookies Weiterlesen … Impressum