Testing as its finest | Freeride Testival 2016

Good vibrations beim diesjährigen Freeride Testival presented by BMW xDrive

Das Freeride Testival presented by BMW xDrive gilt als der größte kostenfreie Freeride-Skitest der Alpen. 

Off-Piste orientierte Skifahrer haben die Möglichkeit, sich an den Testival-Tagen einen Überblick über die neuen Skimodelle der kommenden Wintersaison zu verschaffen. Die Skiindustrie profitiert dagegen von dem wertvollen Feedback der Endverbraucher zu ihren Modellen. Daher haben wir die Bühne an den beiden Testival-Wochenenden den Skiern überlassen und uns mit unserer PINDUNG® und den LIEBLING Gleithölzern unter die Freeride Szene gemischt, um ein Gespür für die Bedürfnisse unserer Kunden zu bekommen. Unser Rückblick.

We like Freeskiing © B.A.M.

Das diesjährige Freeride Testival entpuppte sich als großartiges Get-together von Gleitholzartisten und Ski-Enthusiasten mit einer gemeinsamen Leidenschaft: Skifahren. In Österreichs naturschneereichstem Skigebiet Warth Schröcken und vor der Kulisse des Freeride-Gletschers Kaunertal wurden die verschiedenen Skimodelle zahlreicher Hersteller auf Herz und Nieren getestet. Frischer Neuschnee und Sonne satt begleitete die Off-Piste orientierten Skifahrer bei ihren unzähligen Testfahrten auf den unterschiedlichen Brettern und ließ die Mittagspause bisweilen vergessen. Grandiose Abfahrten mit top Material an den Füßen in einer lockeren Gesellschaft von Gleichgesinnten rief einmal mehr ins Gedächtnis, warum uns das Skifahren so viel bedeutet. Und am Ende des Tages blieben die besten Schwünge und die lustigsten Zwischenfälle in Erinnerung. Aber auch die Erkenntnis, dass nicht jeder Ski gleich ist...  

drop'in beim Freeride Testival

Mal wieder wurde deutlich: Mit gutem Material an den Füßen auf und abseits der Piste unterwegs zu sein, bereitet doppelt so viel Freude. Die Wahl des richtigen Skis wird dabei von verschiedenen Faktoren beeinflusst, wie etwa von der individuellen Konstitution, dem persönlichen Fahrkönnen oder dem jeweiligen Einsatzgebiet. Auch die eigenen Vorlieben spielen eine Rolle. Die feinsten Gleithölzer von LIEBLING etwa repräsentieren ein bayerisches Lebensgefühl, welches durch Individualität und Humor charakterisiert ist und mit dem sich Gleitholzartisten bisweilen identifizieren. Damit reiht sich LIEBLING in die Riege zahlreicher Newcomer, Exoten und selfmade Skilabels ein, die den Vergleich mit den etablierten Skimarken in keiner Weise scheuen müssen und für jedwede Bedürfnisse den passenden Ski parat haben. Für die Bereiche Damen Freeride „Welcome to the powder“, Freeride Touring „Earn your turn“, Allmountain Freeride „Everyday Freeride“ und Big Mountain Freeride „Big Dump“ wussten die ca. 40 Aussteller die Ansprüche der Skifahrer optimal zu erfüllen. Die Testergebnisse der getesteten Skier werden pünktlich zur kommenden Wintersaison veröffentlicht. 

Good vibrations

Auch wir von B.A.M. haben viel mit den Leuten geredet und uns einen wertvollen Eindruck über die individuellen Bedürfnisse verschafft. Fakt ist, mit unserer PINDUNG® werden wir einen sehr guten Kompromiss in Bezug auf Sicherheit, Aufstiegs- und Abfahrtsperformance bei Tourenbindungen bieten können. In Kombination mit verschiedenen Skimodellen gewiss ein attraktives Setup ;)  

In diesem Sinne: Pin up your ride!

Zurück

Wir verwenden Cookies Weiterlesen … Impressum