Königslinie - Magazin für Skikultur

Die Königslinie, das Magazin für Skikultur

Wie der B.A.M. CEO „Bambam“ Markus Steinke ist auch der Macher der Königslinie, dem Magazin für Skikultur, der Faszination Skifahren voll und ganz verfallen. Uns verbinden nicht nur zahlreiche, gemeinsam erlebte Abenteuer in den schneebedeckten Bergen, sondern auch die Faszination für einen Sport, der zum festen Bestandteil geworden ist.

Das Magazin für Skikultur wurde 2012 von Phil Radtke gegründet. „Skifahren ist mehr als nur Skifahren.“ Damit drückt der gebürtige Münchner und Begründer der Königslinie aus, dass es in seinem Magazin um viel mehr geht, als das bloße Befahren weißer Hänge mit zwei Brettern. Skifahren ist für Phil ein Lebensgefühl, geprägt von „hinfallen und wieder aufstehen, draußen sein wollen und atmen, auf dem Weg ins Skigebiet Musik hören, statt sich über den Stau zu ärgern (...)“ (Zitat Königslinie). Kurz: Skifahren lieben und leben.

Die Königslinie, das Magazin für Skikultur, ist ein wichtiges Medium, das unsere Leidenschaft Skifahren und alles, was dazu gehört, auf eine authentische, eindringliche und humorvolle Art und Weise nach außen transportiert. Auf der alljährlich stattfindenden Königslinie Skifilmnacht kann man sich von diesem besonderen Skispirit überzeugen.

Mehr über die Königslinie, dem Magazin für Skikultur, erfahrt ihr hier oder am nächsten Kiosk.

 

Zurück

Wir verwenden Cookies Weiterlesen … Impressum