Alexander Koidl | Teamfahrer & Testpilot

Alex AK87 Koidl - ein ganz besonderes Exemplar der Tiroler Freeride-Szene. Auf die Frage nach seinem Wohnort antwortet er nur: Planet Earth, also überall?! Dann fügt er doch noch hinzu: Flirsch in Tirol. Das perfekte Basislager also für Ausflüge ins weiße Gold. Für B.A.M. Bavarian Alpine Manifest wird Alex in Zukunft als motivierter Testpilot und treuer Wegbegleiter in den schneebedeckten Bergen unterwegs sein.

B.A.M. Teamfahrer Alexander Koidl unterwegs in St. Anton am Arlberg
Welcome to the B.A.M. Tribe: Alexander Koidl (© Jacob Slot)

Auf „Woidwegä“ ins Backcountry

Aufgewachsen ist Alex in Kirchberg inmitten der Kitzbüheler Alpen. Man nimmt an, dass sich sein Leben seit seinem 2. Lebensjahr ums Skifahren kreist. Auf dem Schotza am Gaisberg wurde der sympathische Skisüchtling von seinem Papa das erste Mal auf Skier gestellt. Stationen seiner Skikarriere kann der Hermann-Maier-Fan einige aufzählen: Zum Beispiel Ausflüge auf diverse Rennstrecken, die aber recht flott vom spielerischen Cruisen im natürlichen Stangenwald der „Woidwegä“ und von akrobatischen Flugstunden im Park abgelöst wurden. Der furchtlose Freestyler wurde daraufhin Chef des örtlichen Funparks und des Freestyle Clubs und nahm dabei auch die Rolle des Shapers ein. Ein Intermezzo als Skilehrer und skifahrendes Fotomodel durfte ebenso wenig fehlen. Der intensive Kontakt mit dem faszinierenden Gelände abseits der Parks und Pisten führte Alex seine Berufung schließlich nachhaltig vor Augen. „Owa am liabsten bin i Freerider.“ Und es kam, wie es kommen musste: Alex ist mittlerweile als eingefleischter Freerider am Arlberg zuhause, wo er auch unter dem Namen „Schischuhdoktor“ bekannt ist. Gelungene Ausritte ins Backcountry sind dabei für Alex eine wichtige Meditation, die seine „Spur stärken“. Denn, was für ihn zählt, ist „... mit an Grinsa und g’sund vom Berg owa kemma.

In seiner Freizeit tut er einfach „leben, lieben, lernen“. Und das klappt seiner Meinung nach am besten auf Reisen. Bei „Pin up your ride“ fällt dem Alex ganz spontan nur folgendes ein: „A Pinguin, der a Skitour mocht.“ Was immer das bedeuten mag...

ZWOA 16 | Alexander Koidl

 

Zurück

Wir verwenden Cookies Weiterlesen … Impressum